Lange Nacht der Politik 2014

Wie bereits im Jahr zuvor waren auch 2014 wir als Projektinitiativen WiLMa19 und Rathausstern bei der Langen Nacht der Politik dabei. In einer mit Broschüren, Handzetteln und Ausstellern gut ausgeschmückten Ecke haben wir zahlreiche Gelegenheiten wahrnehmen können, passierenden Anwohnerinnen und Anwohnern die jeweiligen Ideen unserer Häuser sowie des Mietshäuser Syndikats vorzustellen. Hier bekamen wir durchweg sehr viel Interesse und Zuspruch für unsere Vorhaben. Bei diversen Streifzügen durch die offenen Büros der Parteien wurde uns darüber hinaus auch weitere Unterstützung in Form von Projektvorstellungsmöglichkeiten in einer Kiezzeitung sowie Einsatz der Fraktionen auf der BVV zugesichert.

Aufmerksam haben wir das von Wilfried Nünthel (CDU) geleitete Bürgerforum um 18.30 unter dem Titel „Bürger machen Politik – Neues aus der Frankfurter Allee Nord (FAN): Vom Spielplatz bis zum Hochhaus“ verfolgt. Für uns von großem Interesse waren hier die Bekanntmachungen über Entwicklungen rund ums MfS-Gelände und Umgebung. Danach blicken wir 2014 natürlich ganz besonders gespannt auf die versprochenermaßen öffentliche und transparente Diskussion um Bebauung und Ausgestaltung unserer zukünftig direkten Nachbarschaft auf dem Komplex.

Insgesamt war es für uns ein interessanter und hoffentlich in Hinblick auf die Vergabe- und Genehmigungsverfahren gewinnbringender Abend.